CHAMPIONS BOWL 2015

Gewinne eine unglaubliche Reise zum Weltfinale!

Es werden deutschlandweit mehrere Ranglisten bzw. LK - Turniere in den Altersklassen 9, 10, 11, 12, 13, 14 und 15 ausgetragen. Die besten Spieler (bzw. auch die Finalisten - je nach der Anzahl der Turniere im Jahr) der jeweiligen Altersklasse qualifizieren sich für das Masters-Turnier im Jahr 2015.

Die Sieger des Masters werden zum Weltfinalturnier im Jahr 2015 eingeladen.

CHAMPIONS BOWL bietet:

  • die erste Turnierserie überhaupt, bei dem vom Jahrgang abhängig gespielt wird
  • Turniere für 9- jährige, die im Midcourt ausgetragen werden
  • Turniere für 10- jährige, die im Midcourt oder Großfeld mit dem 25% druckreduziertem Ball ausgetragen werden
  • Turniere für 11, 12, 13, 14 und 15-jährige, die im regulären Tennisfeld ausgetragen werden - Ranglisten bzw. LK relevant
  • den Spielern die Möglichkeit ihre Kräfte mit Altersgenossen deutschlandweit und aus der ganzen Welt zu messen

Termine für Sommerfinale 2015

  • Im Zeitraum vom Juli 2014 - Juni 2015
Spieler, die sich im Zeitraum vom Juni - Dezember von einem Qualifikationsturnier zum Masters im Folgejahr qualifiziert haben, spielen automatisch eine Altersklasse höher - Beispiel: Ein qualifizierter Spieler, der im Jahr 2014 14 Jahre (Jahrgang 2000) alt geworden ist, spielt beim Masters im 2015 bei der AK der 15-jährigen mit.

Preise

Qualifikationsturniere

Die Sieger bekommen Pokale, Urkunden, Sachpreise, usw.

Mastersturnier

Sieger
  • kostenlose Reise, Aufenthalt und Verpflegung beim Weltfinalturnier im Jahr 2015
  • Pokale, Sachpreise, Urkunden
  • Möglichkeit an einem Leistungscamp von Marc Kevin Goellner – MKG Tennis-Akademie teilzunehmen / jeder Spieler erhält 300,- € Rabatt auf den Normalpreis in der Höhe von 750,- €.
    Kosten pro Spieler: 450,- €
    Termine: http://www.mkgoellner.de/

Weltfinalturnier

  • Pokale, Sachpreise, Urkunden für die 1. Plätze

Regeln

Es gelten die Tennisregeln der ITF und Turnierbestimmungen des DTB.

11, 12, 13, 14, 15 jährige

  • beim Spielstand 1:1 in den Sätzen wird 3. Satz oder Match-Tiebreak bis 10 gespielt (siehe Ausschreibung)

9, 10 jährige

9 - jährige
  • Midcourt mit Stage 2 Ball (50% druckreduziert)
10 - jährige
  • Midcourt mit Stage 2 Ball (50% druckreduziert) oder Großfeld mit Stage 1 Ball (25% druckreduziert) - siehe Ausschreibung
Kurzsätze (zwei Gewinnsätze) auf 4. Satzsieger ist, wer zuerst 4 Spiele gewonnen hat (4:0, 4:1, 4:2, 5:3, bei 4:4 – Tie-break, dann 5:4). In einigen Verbänden wird ein normaler Satz bei Spielstand 2:2 am Anfang gespielt. Bei Satzgleichstand (1:1) wird ein Tie-Break auf 7 bzw. 10 gespielt. Genauer Spielmodus (Spieldauer) steht immer in der Ausschreibung eines Turniers.

  • jeder Spieler bekommt eine Urkunde für seine Teilnahme am Turnier, die Halbfinalisten und Finalisten Urkunden mit ihrer Platzierung
  • die Finalisten erhalten Sachpreise und Trophäen
  • Es können auch jüngere als 9 - jährige am Turnier teilnehmen, sie werden aber in der Alterskategorie der 9 - jährigen mitspielen
  • Jeder Spieler darf bei mehreren CHAMPIONS BOWL Turnieren im Jahr mitmachen, jedoch kann man sich nur 1 x zum Mastersturnier in der Saison qualifizieren. Falls ein Spieler bei mehreren Turnieren den Qualifikationsplatz besetzt, wird der direkte Nachrücker zum Masters eingeladen.
  • Die genaue Anzahl der qualifizierten Spieler jeder Altersklasse zum Masters steht immer in der Turnierausschreibung jeweiliges Turniers.
  • Bei niedrigen Teilnehmerzahlen in einer / mehreren Altersklassen werden sie zusammengelegt – die Turnierleitung entscheidet über der Anzahl der qualifizierten Spieler zum Mastersturnier
  • Falls mehrere Spieler eines Jahrgangs den Qualifikationsplatz besetzen, entscheidet die aktuelle DTB Ranglistenposition über der Teilnahme beim Mastersturnier.
  • Beim Finalturnier spielen die 9 und 10 - jährige auf 2 Gewinnsätze bis 5 im normalen Tennisfeld mit dem Stage 1 Ball (25% druckreduziert / grüner Punkt)
  • Die Auslosung ist in voller Kompetenz des Turnierleiters und des Oberschiedsrichters. Spieler werden nach der gültigen DTB. Rangliste gesetzt.
  • FAIR PLAY ist das Motto der CHAMPIONS BOWL Serie weltweit